Employer & HR Branding: Arbeitgeberattraktivität

„Als HR Interim Manager hat Erika Schroth in der schwierigsten Phase der Unternehmensgeschichte im Personalbereich erfolgreich den „State of Art“ eingeführt. Sie hat ein Due Diligence im Personalbereich durchgeführt und wesentliche Meilensteine für die Zukunft gesetzt, z.B. in der Arbeitszeitorganisation mit Vertrauensarbeitszeit, im Recruiting mit E-Recruiting und Diversity Branding und in der Kommunikation der Mitarbeiterziele mit einem Online – Mitarbeiterbeurteilungssystem.“ (CEO, E-Commerce Unternehmen, Heidelberg)

Wir bringen die verborgenen Arbeitgeberstärken ans Licht…

In jedem Unternehmen schlummern Arbeitnehmer – „Goodies“. Mit unserem geübten Blick erkennen wir die Attraktivität des Unternehmens für Bewerber. Ergänzt durch eine entsprechende Analyse der Bewerberzielgruppen und eine Überprüfung der bestehenden Mitarbeiteridentifikation, erkennen wir die entsprechenden Unternehmensstärken und -schwächen.

…erweitern ihre Konzepte und kommunizieren mit neuen Wegen,

Wir ergänzen ihre Besonderheiten als Unternehmen mit einem für sie passenden HR Branding Gesamtprogramm, bei dem wir mit Innovationen ihre Attraktivität ausbauen, z.B. durch:

  • Ergänzung der HR Konzepte zur Gewinnung der Zielgruppen
  • Einsatz zeitgemäßer, effektiver und budgetverträglicher Gewinnungsinstrumente
  • Nutzung aktueller Instrumente in der internen Mitarbeiterkommunikation

…damit sie High Potentials und Top Performer gewinnen und langfristig halten!

permanent·es schaffen von zukunftsfähigkeit